Spielerisch fit mit diesen Apps…

Kennen Sie Apps für Ihr iPad, mit denen Sie spielerisch Ihre Fitness steigern können? Nein? Dann liegt dies sicher daran, dass es bei den meisten Spiele-Apps nur darum geht, mit dem Finger zu tippen oder immer weiter in die Höhe zu springen. Deshalb möchte ich Ihnen einige Fitness-Apps für das iPad vorstellen, mit denen Sie sich spielerisch fit halten können. Die Apps sind englischsprachig, aber dennoch leicht verständlich und einfach zu bedienen. Meine Tipps umfassen diesmal das Ballspiel „Ball Strike“ sowie die Autorennspiele „Fit Freeway“ und „Final Freeway Coin“.

BallStrike – Ballspiel mit der Fitness-App

BallStrike Fitness App

Bei der ersten App handelt es sich um die Anwendung „BallStrike“ von FitMaster. Vergewissern Sie sich, dass der Raum, in dem Sie sich befinden, hell genug ist, damit die Kamera des iPads ihre Bewegungen optimal registrieren kann. Suchen Sie sich zudem einen Platz, an dem Sie sich frei bewegen können. Der Abstand zwischen Ihnen und dem iPad sollte circa zwei Meter betragen. Ziel ist es, innerhalb von drei Minuten und unter Einsatz Ihres gesamten Körpers, möglichst viele virtuelle Bälle zu berühren. Doch Vorsicht: Es gibt auch Bälle, die Sie nicht berühren dürfen.

Am Spielende zeigt Ihnen die App „BallStrike“ an, wie viel Kalorien Sie während Ihres Fitnesstrainings verbrannt haben. Neben dieser tollen Funktion steht Ihnen zudem ein Highscore zur Verfügung – hiermit können Sie Ihre und die Leistung Ihrer Freunde vergleichen. Die kostenlose Fitness-App finden Sie im iTunes App-Store. Die Kaufversion – auf die in der kostenlosen Version verwiesen wird – kostet 0,89 Euro und bietet Ihnen eine Reihe neuer Level und Extras.

Ein weiteres Thema aus dem Sport-Blog „App-trainieren!“ von Sebastian Wächter: 4Apps zur Bestimmung Ihrer Fitness

Fit Freeway – Fit durch Laufen und Autofahren

Fit Freeway Lite Fitness App

Die zweite Fitness-App trägt den Namen „Fit Freeway“ von Active Theory und ist sowohl als kostenloser Download, wie auch alsumfangreichere Version für 1,79 Euro im iTunes App-Store verfügbar. Grafisch ist das Spiel vielleicht nicht ganz aktuell, dafür kann es aber mit seinen Funktionen überzeugen. Zum einen können Sie das Spiel durch Laufen auf der Stelle steuern. Hierbei registriert die vordere Kamera Ihres iPads Ihre Laufbewegung. Je nach Intensität fährt ein auf dem iPad erscheinendes Auto schneller oder langsamer. Durch die Bewegung Ihres Kopfes und Oberkörpers können Sie nach links oder rechts lenken. Somit können Sie frei auf der Stelle laufen, ohne das iPad in den Händen halten zu müssen. Einfach genial!

Zum anderen haben Sie ebenfalls die Möglichkeit das Spiel „Fit Freeway“ auf einem Cross-Trainer oder einem Ergometer einzusetzen. Auch hier steuern Sie das Auto, indem Sie die Intensität und Ausrichtung Ihres Oberkörpers ändern. Das Erreichen des nächsten Checkpoints auf der Strecke und die dabei herunter zählende Zeitanzeige werden Sie motivieren alles zu geben!

 

Final Freeway Coin – Kraft und Ausdauer trainieren

Final Freeway Coin Fitness App

Mit dem Rennspiel „Final Freeway Coin“ von Newtype K. K. – das übrigens aus denselben Level wie die bereits erwähnte App „Fit Freeway Lite“ besteht – können Sie Ihre Schultermuskulatur trainieren. Halten Sie hierfür das iPad mit durchgestreckten Armen etwa schulterhoch vor dem Körper und fahren Sie los. Lenken können Sie den virtuellen roten Flitzer, indem Sie das iPad in die jeweilige Richtung drehen. Die Arme während der gesamten Fahrt in Schulterhöhe und stetig ausgestreckt halten. Sie werden merken, wie bereits nach einigen Runden Ihre Oberarm- und Schultermuskulatur ermüden.

Da die einzelnen Level von „Freeway Coin“ jeweils 60 bis 90 Sekunden dauern, ist dies ein optimales Trainingsintervall für Ihr spielerisches Kraftausdauertraining. Die maximale Zeit aller Runden zusammen beträgt circa sieben Minuten. Ob Sie das schaffen? Auch in dieser App steht Ihnen wieder ein Highscore zur Verfügung, mit dem Sie Ihre und die Leistung Ihrer Freunde vergleichen können! Die kostenlose Fitness-App erhalten Sie im iTunes App-Store.

Ein Tipp von mir: Stellen Sie bevor Sie losfahren im Menüpunkt „Options“ auf die letztgenannte Kontrollfunktion um, so dass Sie während der Fahrt nur noch bremsen müssen. Gas geben Sie dann immer automatisch. So ist sichergestellt, dass Sie nicht mit der einen Hand mehr „trainieren“ als mit der anderen!

Hinterlasse eine Antwort